WIE LÄUFT EIN TIER-SHOOTING AB?

Nachdem ich Deine Nachricht erhalten habe, werde ich mich bei Dir melden, um einen ersten Termin zu vereinbaren.

Dieser Termin findet gerne persönlich oder auch telefonisch statt. In diesem Gespräch klären wir folgende Punkte: 

  • Deine Wünsche und Vorstellungen

  • eine geeignete Location

  • ggf. Outfit, falls Du mit aufs Foto möchtest

  • natürlich den Shooting-Termin

Am Shooting Tag selbst treffen wir uns an der vereinbarten Location bzw. dem Treffpunkt. Gerne lassen wir Deinem Tier dort anfangs noch etwas Zeit um sich zu entspannen bevor wir mit dem Fotografieren beginnen. Für die gemeinsame Zeit mit Euch plane ich ca. 1,5 Stunden ein. Sollte Dein Liebling jedoch vorher erschöpft sein, können wir es natürlich auch vorher beenden. Fragen und das Wichtigste für den Shooting-Tag habe ich hier nochmal zusammengefasst (gerne auch zum ausdrucken):

Wenn das Tier-Shooting beendet ist,  werde ich Dir in den darauffolgenden 2-3 Wochen einen Link für eine digitale Galerie zukommen lassen. Darin findet Du eine Auswahl grob bearbeiteter Bilder, aus denen Du Dir 5 Fotos aussuchen kannst. Diese werden dann von mir final bearbeitet und Dir danach wieder digital zum Download zur Verfügung gestellt.

Die ausgewählten 5 Fotos bekommst Du

 

  • einmal in hoher Auflösung ohne mein Logo für den privaten Gebrauch und

  • einmal in passender Größe für Social Media mit meinem Logo, bei deren Veröffentlichung Du meine Website bzw. Facebook oder Instagram-Account verlinkst. (Solltest Du diese Fotos gewerblich nutzen wollen, gelten andere Bedingungen.)

Eine Bestellung weiterer Fotos oder eine spätere Nachbestellung ist natürlich auch möglich. Jedes weitere final bearbeitete Foto kannst Du zu einem Preis von 12,00€/Foto erwerben. Es gelten auch die o.g. Bedingungen.